Sonntag, 31. März 2013

das habe ich für mein Osterwichtelkind gebastelt

Das ist eine Leinwand, die ich zuerst mit Magnetfarbe eingestrichen habe und dann mit Acrylfarbe.
Die Streuteile haben hinten einen Magneten, so kann man die Leinwand als Pinwand  benutzen.
Allerdings war die Magnet Farbe nicht kräftig genug, und so habe ich einfach noch Magneten draufgeklebt, sonst hätte es nicht gehalten.

GAbi

Kommentare:

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Hallo liebe Gabi,

das ist eine tolle Pinnwand geworden. Sie gefällt mir sehr gut. Eine sehr schöne Bastelidee.
Ich wünsche dir ein wunderschönes Osterfest. Liebe Grüße Silvi

siljanskreativeck hat gesagt…

Ein rundum gelungener Keilrahmen!!
ich glaub, man muss diese Magnetfarbe mehrfach streichen, bis die mal funzt.